Bundesoffensive „Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“

gefördert vom:

 

 

 

 

 

 

Seit Mai 2012 nimmt die Wirbelwind gGmbH als Kindergartenverbund an dem Projekt der Bundesoffensive „Frühe Chancen: Schwerpunkt-Kitas Sprache & Integration“ teil.


Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BFSFJ) unterstützt die sechs Kindertageseinrichtungen mit finanziellen Mitteln, um eine zusätzliche Fachkraft für eine bessere Förderung der alltagsintegrierten Sprache einzustellen.

 

Die Sprache ist der Schlüssel für die Integration in das gesellschaftliche Leben und die Basis für die Bildung. Allen Kindern soll eine faire Chance auf gesellschaftliche Teilhabe eröffnet werden. Daher ist es wichtig, diese Förderung und Bildung so früh wie möglich anzubieten.

 

Die Sprachbegleiterin als zusätzliche Fachkraft wird das Kindergartenteam und die Eltern in der sprachlichen Entwicklung ihrer Kinder unterstützen und durch Teamfortbildungen, Dokumentationsmöglichkeiten, Vernetzungen, Infoabende und Materialien zum Bereich Sprache informieren. Eine wissenschaftliche Begleitung des Programms findet durch das Deutsche Jugendinstitut (DJI) statt. Darüber hinaus betreut das DJI die Qualifizierungsoffensive für die Konsultationskitas, die in diesem Jahr in der Wirbelwind gGmbH starten wird.